Thomas Müller setzt sich für die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen ein. Dafür erhält der Fußballspieler in diesem Jahr den Deutschen Lesepreis.