• Am 11. Mai 2020 veranstaltete Goodbaby Group, ein Markenunternehmen für Baby- und Kinderprodukte, die 60. Handelsmesse in Kunshan, wo das Unternehmen 1989 gegründet wurde.

Goodbaby Group habe sich mit Erfolg von einem Hersteller chinesischer Produkte zu einer globalen Life Style-Marke für Eltern wandeln können und ist mittlerweile auf drei großen Märkten – China, Amerika und Deutschland – vertreten. Goodbaby verfügt nach eigenen Angaben aktuell über eine ausgereifte End-to-End-Unternehmensplattform mit zahlreichen Marken, Kategorien und Kanälen. Auf dem China Brand Day 2020 wurde der Wert der Marke nach Unternehmensangaben auf etwa 14,535 Milliarden Yuan geschätzt.

Goodbabys digitaler Wandel begann im Jahr 2019. Das Management von Goodbaby China habe umgehend auf die globale Pandemie reagiert und zur Handhabung der Situation gestützt auf universelle Online-Plattformen gemeinsam mit Händlern ein innovatives E-Commerce-Betriebssystem geschaffen.

Auf diese Weise habe das Unternehmen zahlreiche neue Errungenschaften verbuchen können und die Anzahl seiner digitalisierten Ladengeschäfte während der vergangenen drei Monate von 78 auf 1005 erhöhen können.

Goodbabys neue Ausstellungshalle wurde von einem renommierten französischen Architekten entworfen und nach Beendigung der Handelsmesse eröffnet. Die Halle zeichne sich durch verschiedene technische Elemente wie KI und VR aus, wodurch eine moderne und futuristische Atmosphäre geschaffen werde.