Das bundesweit zuständige Finanzamt Berlin-Neukölln verzeichnete bei den Umsatzsteuereinnahmen von Online-Händlern aus der Volksrepublik China sowie Hongkong, Macao und Taiwan einen Anstieg von 34 Millionen Euro im Jahr 2017 auf rund 200 Millionen Euro 2019.

internetworld.de